Neuheiten KOGE FLUTES


MESSNEUHEITEN 2014


BASSFLÖTE KB-22 EE

Unsere Bassflöten-Familie verlangt gutes flötistisches Können und dankt es mit vollklingenden Fundament-Tönen in jedem Ensemble.

Die Besonderheit des "EE-Modells" ist ein speziell geformtes Kopfstück, welches das Spiel in Längshaltung ermöglicht.

Die Umhängemöglichkeit unterstützt das stehende, - ein "Cellostachel" das sitzende Spiel.

     



KONTRABASSFLÖTE KKB-21




Anziehungspunkt während jeder Messe ist die versilberte Kontrabassflöte KKB 21.

Herausforderung gleichsam für Ensembles und Spieler, einmal gehört und immer vermisst, wenn er fehlt: der Klang einer Kontrabass- querflöte ...



QUERFLÖTE KF-62 RBE

    

Mit diesem besonderen Vollsilber-Instrument mit gelöteten Tonlochkaminen, Kristallkrone, Ringklappen, E-Mechanik und H-Fuß wird den ambitionierten Solistinnen und Solisten eine Querflöte in die Hand gegeben, welche vollendeten musikalischen Ausdruck ermöglicht.

Der warme und überaus sonore Klang wird durch unser neues "HM-Kopfstück" komfortabel unterstützt.





KOGE FLUTE - QUERFLÖTE FÜR KINDER
durchdachte Details - geprüfte garantierte Qualität - freundlicher Preis

Alle nachfolgenden Punkte unterscheiden unsere neue Kinderflöte von jeder "normalen" Querflöte mit geradem oder gebogenem Kopfstück.

Der Verzicht auf Teile der Mechanik, die für die jüngsten Flötistinnen und Flötisten keinerlei Bedeutung hätten, reduziert das Gewicht um 25%.

1  Protektor
Die Reparaturerfahrung zeigt, dass diese Stellen besonders stoßgefährdet sind.

2  Kurzes gebogenes Kopfstück
für ausgewogene Balance

3  Kleine Perlmutt-Butttons
für engere, kindgerechte Griffposition (und auch für "Ringklappenfeeling")

4  Verzicht auf E-Mechanik
Die E-Mechanik hat für Anfänger keine Bedeutung.

5  Verzicht auf Trillerklappen
Trillerklappen haben für Anfänger keine Bedeutung.
Zur vergrößerten Ansicht
hier klicken.
6  Daumenauflage
zur Haltungsunterstützung der rechten Hand

7 Verzicht auf tiefes Cis und C - kein Fußstück bei unveränderter Grundstimmung in C (wie bei der Piccolo-Flöte). Der Weg zu C- und Cis-Klappe bei der "normalen" Querflöte ist für Kinderhände zu weit, folglich haben diese Töne für die jüngsten Flötenschüler/innen keine Bedeutung. Trotzdem könnte die gesamte barocke und klassische Literatur gespielt werden, denn auch bei der barocken und klassischen Traversflöte war kein tiefes Cis und C vorhanden. Angenehme Folge: Leichtere Ansprache, geringerer Luftverbrauch.

8   Unverbindliche Preisempfehlung:   295,00 Euro.

9   neu ab 2011: KF-11 mit zusätzlichem geraden Kopfstück
     Unverbindliche Preisempfehlung:   345,00 Euro.